Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Zeit und Unzeit - Geschichtsphilosophische Essays

Von Alexander Demandt.

300 S., geb.
Mit einem Tone des Bedauerns bemerkte Theodor Mommsen zum Leibniz-Tag 1895: »Die Besten von uns empfinden es, daß wir Fachmänner geworden sind.« Der Fortschritt im speziellen wird mit einem Verlust an Universalität erkauft - eine Tendenz, die in der Wissenschaftsgeschichte unvermindert anhält. Zu den Versuchen, dem entgegenzuwirken, gehörten die hier publizierten Essays von Alexander Demandt. Es geht um Dekadenz und Fortschritt, Epochenverständnis und Apokalyptik, um Geschehenes und Ungeschehenes sowie um Aspekte der historischen Zeit, über die nur urteilen kann, wer über ihr bzw. außer ihr zu stehen meint: In diesem Sinne schreibt ein Historiker immer zur »Unzeit«.
Versand-Nr. 216372
30,50 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten