0 0

Wer war Ingeborg Bachmann? Eine Biographie in Bruchstücken.

Von Ina Hartwig. Frankfurt am Main 2017.

13,5 x 21,5 cm, 320 S., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 1189689
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Ingeborg Bachmann ist ein Mythos der deutschsprachigen Nachkriegsliteratur. Die divenhaften Auftritte und die frühe Berühmtheit, die Beziehungen mit Paul Celan und Max Frisch und nicht zuletzt ihr rätselhafter, tragischer Tod sorgen für ein glamouröses Bild. Ina Hartwig schaut hinter die Fassade und entdeckt in zahlreichen Gesprächen mit Zeitzeugen wie Hans Magnus Enzensberger, Martin Walser oder Henry Kissinger eine andere Persönlichkeit: Ingeborg Bachmann als politisch denkende Intellektuelle und Medienprofi, als Dichterin, die trotz all ihrer Gefährdungen überrascht mit Witz und lebenspraktischer Klugheit.
Von Dian Hanson. Köln 2014.
Originalausgabe 19,99 € als
Sonderausgabe** 16,00 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Vitali Konstantinov. München 2016.
Statt 22,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Rudolf Rieger. Petersberg 2013.
Statt 199,00 €*
nur 29,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Dino Heicker. Berlin 2015.
Statt 24,80 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Shalom Weiss. Frankfurt/Main 2017.
Statt 26,00 €*
nur 9,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.