Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Wem der Himmel offen steht. Das Cabrio-Buch.

Hg. Franz-Josef Kortüm. München 2011.

26,5 x 28,5 cm, 160 S., zahlr. farb. und s/w-Abb., Leinen mit Schutzumschlag.
Geschlossene Autos sind vernünftig - wer wollte das bestreiten? Und offene Autos sind wunderbar, wer will das bezweifeln? Für alle, die das Autofahren so sehen, ist dieses Buch geschrieben. Es umfasst literarische Bekenntnisse wie das von Bestsellerautorin Gaby Hauptmann oder von FAZ-Motorjournalist Wolfgang Peters und erklärt, durch Elmar Brümmer, das Phänomen des Cabrio-Menschen. Fachleute von Audi, Mercedes und Webasto zeigen, warum Cabrios manchmal geschlossen sind und wie das technisch vor sich geht. Nostalgische Rückblicke fehlen ebenso wenig wie Fotos aus allen Epochen. Deshalb kann man den Käfer des Herausgebers bewundern und mit ihm auf eine Seh-Fahrt gehen: Cabrio-Menschen sind eben Augenmenschen.
Versand-Nr. 754048
Statt 39,99 € nur 9,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten