Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Weltanschauung. Eine Anthologie zur Zeitenwende. Mit DVD.

Künzelsau 2006.

32 x 34 cm, 288 S., 130 Abb., geb.
»Our enemy now is indifference, the belief that there are many worlds, and that the only one we need to care about is our own. That belief is false. There is one world, one humanity. And human security - genuine, equitable and lasting - is indivisible« (Kofi A. Annan). Aus Anlass der Jahrtausendwende wurden prominente Künstler, Staatsmänner, Philosophen und Dichter aufgefordert, ihre persönliche »Weltanschauung« zu formulieren. Die hierfür geschaffenen Werke der bildenden Kunst setzen sich zu einer großen Hemisphäre zusammen, der Vision einer »neuen Welt«. Da in der Einladung angeregt worden war, dass der Blick auf die Welt auch der in den Spiegel sein könne, entstand zugleich eine einzigartige Sammlung von Selbstporträts bekannter Künstler, darunter Tom Wesselmann, Ilya Kabakov, Chéri Samba, Mimmo Paladino, Twin Seven Seven, El Loko, Mimmo Rotella, Horacio Sapere, Franz-Erhard Walther, Da Zhang, Ulrike Rosenbach und Maria Lassnig. Auf diese Weise entstand die bisher wohl erste und einzige »World Portrait Gallery«. Unter den der Anthologie gewidmeten Texten sind Beiträge von Kofi Annan, der zugleich Schirmherr des Projekts ist, von Vaclav Havel, Mikhail Gorbachev, Nelson Mandela, Richard von Weizsäcker, von Karol Woijtyla und dem Dalai Lama, von Raimon Panikkar, Jürgen Habermas, Gianni Vattimo und Jean Baudrillard, von Noam Chomsky, George Steiner, Claude Lévi-Strauss, Umberto Eco und Günter Grass, von Isabel Allende, Carlos Fuentes, Susan Sontag, Charles Simic, Adonis und allen lebenden Literatur-Nobelpreisträgern: Saul Bellow, John Maxwell Coetzee, Dario Fo, Nadine Gordimer, Seamus Heaney, Elfriede Jelinek, Nagib Machfus, Gabriel García Marquez, Czeslaw Milosz, Harold Pinter usw. usw.
Versand-Nr. 351040
128,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten