Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Walter Benjamin. Fundbüro. Kurzwaren aus der Einbahnstraße.

Wiesbaden 2012.

12,5 x 20 cm, 160 Seiten, geb.
Wer einmal durch Walter Benjamins Texte gestreift ist, wird die Dinge des Lebens für immer mit anderen Augen sehen. Der Leser begegnet hier einem wahrlichen »Fundbüro« für Gegenstände, Phänomene und Stimmungen: Ob Perserteppich, Briefmarke, Fischotter oder ein Winterabend in Berlin – in allen Erscheinungen rückt immer zugleich der Mensch selbst in den Fokus der Betrachtung. An der Hand des Autors wird man wieder zum staunenden Kind und kann noch im unscheinbarsten Phänomen etwas Magisches entdecken, das einen Blick hinter die Oberfläche der Dinge gewährt. Im vorliegenden Band sind versammelt: Einbahnstraße, ausgewählte autobiografische Skizzen aus der Berliner Kindheit um Neunzehnhundert, Die Kaktushecke und andere Texte. Zum Sonderpreis!
Versand-Nr. 563021
Originalausgabe 14,95 € als Sonderausgabe* 6,00 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten