0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Vor dem großen Krieg. Europa 1589-1620.

Von Ronald G. Asch. Darmstadt 2020.

16,5 x 24 cm, 512 S., 15 s/w-Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 1191861
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Der große Frühneuzeithistoriker Ronald G. Asch entwirft in diesem Buch das großes Panorama Europas am Vorabend des Dreißigjährigen Krieges, einer Epoche, in der der Kontinent nach jahrzehntelangen konfessionellen Kriegen scheinbar zu einem friedlichen Ausgleich gekommen zu sein schien. Mit Blick für die großen Linien rollt er die Gründe für den Ausbruch des größten Krieges der Neuzeit neu auf. So gelingt ein vergleichender Querschnitt, der das Habsburger Reich ebenso berücksichtigt wie Spanien, England wie Frankreich, aber auch das Osmanische Reich mit einbezieht, und die unterschiedlichen Entwicklungen in den großen europäischen Mächten deutlich macht.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.