Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Von Gabriel bis Luzifer. Eine Kulturgeschichte der Engel.

Von Valery Rees. Darmstadt 2017.

15,5 x 23 cm, 352 S., 20 farb. und s/w Abb., geb.
Die Engel scheinen tatsächlich unsterblich zu sein. Auf Engel treffen wir schon im biblischen Buch Genesis - und noch in Wim Wenders« »Himmel über Berlin«. Engel begegnen uns als Metaphern, aber bis heute auch als geglaubte und subjektiv erlebte Wirklichkeit. Immer wieder berichten Menschen von Engeln, die ihrer Wahrnehmung nach ihren Weg gekreuzt und ihnen zur Seite gestanden haben. In ihrem spannenden Buch führt Valery Rees uns in die Welt der Engel ein. Sie macht uns bekannt mit den himmlischen Heerscharen, den Engelsboten und Schutzengeln, aber auch mit Lucifer und Co. - den gefallenen Engeln, die ihren Platz im Schattenreich des Teufels haben. Der souveräne und weite Blick auf das Thema ermöglicht es Rees, ein faszinierendes Gesamtbild von den Engelsvorstellungen in den großen Kulturen und Religionen zu entwerfen; dabei stellt sich heraus, dass die Welt der Engel in den antiken Hochkulturen, dem Judentum, dem Christentum und dem Islam verblüffende Gemeinsamkeiten aufweist.
Versand-Nr. 825786
29,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten