Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
zurück zur Liste

Vom Pfennig zum Euro. Geld aus Wien.

Katalog, Wien 2002.

22,4 x 22,1 cm, 180 S., teilweise farbige Abb., pb.
Dieser Katalog ist eine Art Werkverzeichnis der Sammlung Wiener Geldstücke des Historischen Museums der Stadt Wien, die durch Raritäten des Münzkabinetts des Kunsthistorischen Museums und weiterer Leihgeber ergänzt wurde. Preis- und Lohntabellen, Reiserechnungen, Speisekarten und anderes mehr geben Einblick in die Kaufkraft des Geldes. Interessante Gegenstände zum Thema Geld, wie ein Fallprägestock, Münzfunde, Sparbehälter, Geldkatzen und Geräte zur Herstellung von fälschungssicheren Geld- und Wertpapieren runden das Bild ab. Artikel namenhafter Autoren sowie die mehr als 700 im Katalog beschriebenen Exponate geben einen umfassenden Überblick über die Geschichte der Münzen und des Papiergeldes Wiener Provenienz. Die Spanne reicht vom mittelalterlichen Wiener Pfennig über Gulden und Kreuzer, Kronen und Heller sowie Schilling und Groschen als Zahlungsmittel bis zur Euro-Währung.
Versand-Nr. 378259
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Kulturgeschichte

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten