Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Vom Grafensitz zur Kulturhauptstadt. Die Geschichte Weimars.

Von Albrecht Schultz. Weimar 2013.

15 x 23 cm, 464 Seiten, zahlr. farbige und s/w-Abb., geb.
Das Faszinosum Weimar begann bereits in vorklassischer Zeit. Perioden kultureller Sternstunden verbanden sich stets mit großen Namen. Auf die klassische Zeit folgten das »Silberne Zeitalter« und das »Zeitalter der Moderne«. Historische Sternstunde war gewiss auch die Zeit, als hier die erste Deutsche Republik (»Weimarer Republik«) aus der Taufe gehoben wurde. Aber auch die Schatten der Geschichte durchziehen Weimar: In dessen besonderer Rolle als Hitlers Experimentierfeld sowie im Stein gewordenen Größenwahn nationalsozialistischer Repräsentationsbauten (Gauforum) und in den Relikten menschenverachtender Arbeits- und Vernichtungslager (Buchenwald). Die Spuren des sozialistischen DDR-Alltags werden vom Autor ebenso sichtbar gemacht, wie die neuerlichen Umbrüche und Veränderungen der Nach-Wendezeit. Dies alles bildet einen interessanten und immerhin rund 1000 Jahre umspannenden Stoff, den der Autor ebenso faktenreich wie anschaulich präsentiert, basierend auf dem neusten Stand der Weimarforschung.
Versand-Nr. 632309
34,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten