0 0

Victor Klemperer. Licht und Schatten. Kinotagebuch 1929-1945.

Vorwort von Knut Elstermann. Berlin 2020.

12,5 x 21,5 cm, 240 S., zahlr. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 1221175
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


1929 wurde das Kino revolutioniert, der Tonfilm hielt in Deutschland Einzug. Der Cineast Victor Klemperer erlebte diese Entwicklung von Anfang an mit. Zunächst kritisch, ließ er sich schon bald von den neuen Möglichkeiten mitreißen und begeistern. Nicht selten ging er mehrmals pro Woche ins Kino. Mit den Nationalsozialisten aber wurde jedem Fortschritt ein jähes Ende bereitet, Klemperer schließlich durch das Kinoverbot für »Nichtarier« 1938 aus den Lichtspielhäusern verbannt. Doch nicht einmal das konnte ihn fernhalten. Das leidenschaftliche Bekenntnis eines Cineasten, der uns den Tonfilm als Spiegel deutscher Geschichte mit allen Licht- und Schattenseiten vorführt. »So klug sezierte Victor Klemperer die Propaganda des NS-Kinos.« (BR) Sein Tagebuch zeigt auch, »was Filmkunst gerade in kulturfeindlichen Zeiten bedeuten kann.« (DLF Kultur). »Klemperer beherrscht die Kunst der knappen Charakterisierung.« (SZ).
Von Eckhard Leuschner. Petersberg 2020.
49,95 €
Gelesen von Christian Brückner. Berlin ...
Statt 80,39 €*
nur 19,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Ricarda Huch. Lahnstein 2019.
Originalausgabe 79,95 € als
Sonderausgabe** 19,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Monika Tworuschka u.a. Stuttgart ...
Statt 25,00 €*
nur 5,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Wolfgang Murnberger. Produktion ...
Statt 24,99 €
nur 14,99 €



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.