Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Verwandlungen des Stauferreichs.

Hg. Bernd Schneidmüller u.a. Stuttgart 2010.

16,5 x 24 cm, 496 S., 200 Abb., geb.
Die Staufer haben im 12. und 13. Jahrhundert die Geschichte und Geschicke in Europa geprägt. Friedrich I. Barbarossa, Heinrich VI. oder Friedrich II. gehören bis heute zu den bekanntesten Königs- und Kaisergestalten des Mittelalters. In drei der innovativsten Regionen aber waren sie besonders präsent: in der Rhein-Main-Neckar-Region, in Oberitalien und im ehemaligen Königreich Sizilien. Wie die Staufer in diesen Regionen agierten, was diese einte und unterschied und welche Impulse von ihnen in Politik und Wirtschaft, aber auch in Wissenschaft, Gesellschaft, Kunst und Kultur ausgingen, wird in diesem Katalogbuch umfassend präsentiert. Bedeutende originale Zeugnisse und Pretiosen, von denen viele nie zuvor in Deutschland zu sehen waren, lassen das staufische Zeitalter erneut lebendig werden. Rund 100 der renommiertesten Experten aus ganz Europa und den USA haben ihr Wissen zur Verfügung gestellt, um die große Staufer-Ausstellung vorzubereiten. Der Band fasst die Ergebnisse ihrer Tagung zusammen und bietet auf neuestem Forschungsstand profunde Einblicke in die unterschiedlichen Aspekte der staufischen Geschichte.
Versand-Nr. 464627
Statt 29,95 € nur 14,95 €
(vom Verlag reduziert)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten