Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Verehrt, verfolgt, vergessen. Schauspieler als Naziopfer. Mit Audio-CD.

Von Ulrich Liebe.

20,5 x 24 cm, 278 Seiten, zahlr. Abb., pb.
Der erste Biografienband über Schauspieler, die im Dritten Reich ermordet wurden, aufrüttelnd beschrieben, einzigartig dokumentiert, reich bebildert. Er schildert ein fast vergessenes Kapitel deutscher Theater- und Kabarettgeschichte. Zahlreiche Dokumente und Aussagen von Zeitzeugen belegen detailliert, wie Schauspieler wie Paul Morgan, Joachim Gottschalk, Kurt Gerron und andere zu Geächteten wurden: Künstler, die sich mit dem Hitler-Staat nicht arrangieren konnten oder wollten. Hier als großformatige Broschur mit den Originalstimmen einiger Protagonisten dieses Buches auf beiliegender CD, Texte und Schlager von und mit Robert Dorsay, Kurt Gerron, Fritz Grünbaum, Paul Morgan und Otto Wallburg.
Versand-Nr. 526290
Statt 29,90 € nur 9,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten