Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Verbotene Leidenschaft. Gesellschaft und Sexualität von der Renaissance bis zur Aufklärung.

Von William Naphy. Essen 2003.

16 x 24 cm, 200 S., zahlr. Abb., geb.
Immer in der Geschichte haben Gesellschaften, Religionen und einzelne Menschen versucht, die sexuellen Aktivitäten der Menschen zu kontrollieren. William Naphy beschäftigt sich in seiner Untersuchung mit der gesellschaftlichen Beurteilung sexuellen Verhaltens und der entsprechenden Strafpraxis. Er stellt alle möglichen sexuellen »Fehlverhalten« dar und zieht dabei immer wieder interessante Parallelen zu unserem heutigen, angeblich so freizügigen Umgang mit der Sexualität.
Versand-Nr. 256927
Originalausgabe 29,95 € als Sonderausgabe* 14,95 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten