0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Ursus Wehrli - Kunst aufräumen

Vorwort A. Götz von Olenhusen. Zürich 2002.

27,5 x 21,5 cm, 48 Seiten, durchgeh. Farbige Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 218952
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

»Kunst aufräumen« ist der verspielt-absurde Versuch, genau dort Klarheit zu schaffen, wo es am wenigsten Sinn macht! Ursus Wehrli ordnet Kunstwerke neu, übersichtlich und Platz sparend, denn Ordnung ist das halbe Leben! Aufräumen ist keine Kunst - Kunst aufräumen hingegen schon. Ob dieser Versuch eine der üblichen wenn auch etwas intelligenterem Attacken gegen die abstrakte Kunst ist, selbst geniale Kunst oder schlicht nur ein Spaß ist, müssen Sie selbst beurteilen.
Von Werner Mittenzwei. Leipzig 2007.
Statt 21,90 €*
nur 2,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Urs Wehrli. Zürich 2011.
16,90 €
Von Sandra Danicke. Stuttgart 2011.
16,95 €
Von David M. Wilson. Köln 2010.
Originalausgabe 117,00 € als
Sonderausgabe** 19,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Ursus Wehrli. Zürich 2004.
16,90 €



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.