Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Unterwegs mit Tieren. Wandermenagerien zwischen Belehrung und Kommerz 1750-1850.

Von Annelore Rieke-Müller u.a. Marburg 1999.

21 x 28,5 cm, 171 Seiten, zahlr. s/w-Abb, geb.
Wandermenagerien waren die Vorläufer der Zoologischen Gärten; sie formulierten die ersten Ansätze einer Mensch-Tier-Beziehung, einer Tierinterpretation und der Repräsentation von Natur in Schaustellungen und bedienten den populär werdenden Exotismus der Zeit. Sie sind ein reizvolles kulturhistorisches Thema, da die Unterhaltungskultur immer auch Hinweise auf gesellschaftpolitische wie soziokulturelle gibt. Dieser Band leistet einen ergiebigen Beitrag. Kurios sind die Drucke der Original-Anschlagzettel für Schaustellungen der Tiere, das Glossar von Tiernamen, die von den Menageristen angewandt wurden und eine Beispiel-Liste für Tierpreise im Anhang. Die Einbeziehung von zeitgenössischen Einblattdrucken rundet diesen interessanten Band, den wir nun preisreduziert anbieten können, ab.
Versand-Nr. 569690
Statt 18,00 € nur 7,99 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten