0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Unser Grundgesetz - Meine Verfassung. Ansichten von Schriftstellern.

Hg. Karin Hempel-Soos. Köln 2003.

24,5 x 30,5 cm, 132 S., 38 Farbabb., Ln.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 350478
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Seit mehr als einem halben Jahrhundert leben die Menschen in Deutschland ganz selbstverständlich mit dem Grundgesetz. Dass dem nicht so sein muss, zeigt dieser Band. Er versammelt eigenwillige Sichtweisen auf das Fundament unseres Rechts- und Wertesystems, in denen auch Spannungen und Brüche deutlich werden. Ob Würde des Menschen, Meinungsfreiheit oder Asylrecht - immer wieder fordert das Grundgesetz Widerspruch oder zumindest Korrekturvorschläge heraus, die hier ganz konkret und offen ausgesprochen werden. Schriftsteller wie Jean Amery, Ralph Giordano, Alexander Kluge, Erich Loest, Herta Müller oder Günter Wallraff erzählen über sich und ihre Geschichte zum Grundgesetz - in Prosa und Lyrik, in Bobeachtungen zur Realität des Rechts oder als Parodie. Fotografien von Renate Brandt.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.