Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Und sie zogen aus in ein wüstes Land ... Auf den Spuren der Bibel durch den Sinai.

Von Ulfried Kleinert u.a. Darmstadt 2011.

23,5 x 23,5 cm, 174 Seiten, 70 Abb. in Farbe, geb.
Die Texte und einzigartigen Bilder dieses Buches entführen den Leser in die faszinierende, karge und fremde Welt des Sinai, in die Wüste, das Zentralmassiv des Sinaigebirges und in das Katharinenkloster, das älteste, durchgehend von Mönchen bewohnte Kloster der Christenheit. Es wird erklärt, wie die biblischen Erzählungen rund um den Sinai - der Exodus aus Ägypten, der Empfang der zehn Gebote etc. - zu verstehen sind. Das Sinaigebirge ist aber auch eine der Wiegen des Frühchristentums. Die Zeugnisse und Überreste der Einsiedler und Pilger werden ebenso präsentiert wie die spröde Natur, deren Fauna aber im Frühling reiche Blüten treibt, die seltenen Oasen und Brunnen und das Leben der Beduinen des »Dschebilla-Stammes«, der seit über 1500 Jahren im Zentralmassiv des Sinai lebt. Höhepunkt ist das Katharinenkloster, einer der Zentralorte des Urchristentums, in dessen Gemäuern ein großer Schatz von Ikonen und alten Manuskripten zu entdecken ist. Es ist ein Buch, das die ganze spirituelle Kraft des Sinai eindrücklich vor Augen führt. (Primus)
Versand-Nr. 531111
24,90 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten