Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
zurück zur Liste

Trains. The Early Years. Die Anfänge der Eisenbahn. Les Débuts du Chemin de fer.

Von Beverley Cole.

30 x 26 cm, 343 S., sehr viele Abb., geb.
Königswinter 2001. Eisenbahnen sind nur etwa ein Jahrzehnt älter als der Fotoapparat und so fast von Anbeginn auf Bildern festgehalten. Die Geburtsstätte des Transportmittels Eisenbahn ist Großbritannien. Hier wurde erfunden und weiterentwickelt. Das größte britische Fotoarchiv, Getty Images, besitzt eine Sammlung von Eisenbahnaufnahmen aus dem In-, und Ausland. Mit diesen Bildern hat Beverley Cole ihre Geschichte der Eisenbahn illustriert. Von den fauchenden Ungeheuern der frühen viktorianischen Zeit mit Schornsteinen wie Zylinderhüten über die Blütezeit der Dampflokomotive im 19. Jahrhundert, die Ära zweier Weltkriege und die Konkurrenz des Straßenverkehrs bis hin zur Epoche der Diesel- und Elektrozüge. Die aufnahmen zeigen mächtige Maschinen in voller Fahrt, oft in atemberaubenden Landschaften, aber auch belebte Bahnhöfe, verkehrsreiche Städte sowie die Lokomotivschuppen und Werkstätten. Text in dt., engl., franz.
Versand-Nr. 364665
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kulturgeschichte

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten