Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

The Dictionary of Seventeenth-Century British Philosophers. Zwei Bände.

Von Andrew Pyle. London 2000.

Zwei Bände à 19 x 28 cm, 1000 S., Bibliotheksleinen im Schuber.
In zwei Bänden liegt hier ein unverzichtbares Nachschlagewerk zur britischen Philosophie des 17. Jahrhundert vor. Alphabetisch geordnet sind neben großen Namen wie John Locke oder Isaac Newton auch viele kaum bekannte vertreten wie James Ussher, Walter Werner oder Damaris Masham, eine der wenigen Frauen. Schriftsteller wie Andrew Marvell, der sich auch mit philosophischen Themen beschäftigte, werden ebenso behandelt wie Autoren zu theologischen oder politischen Themen. Die Bände bieten neben umfassenden biografischen auch bibliografische Details. (Text engl.)
Versand-Nr. 740322
Statt 795,00 € nur 49,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten