Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Teilchenphysik. Ein Sachcomic.

Von Tom Whyntie, Oliver Pugh. Mülheim an der Ruhr 2014.

12,5 x 18 cm, 176 Seiten, zahlr. Abb., pb.
Auf den Weg in immer Kleineres kann man sich mit diesem INFOcomics-Band machen. Eine spannende Reise, zu der ein ehemaliger Mitarbeiter des CERN, Tom Whyntie, und ein kreativer Illustrator einladen. Der Weg beginnt bei der Atomtheorie im antiken Griechenland, führt vorbei an den Entdeckungen der Elektronen, des Atomkerns, der Positronen und macht vorläufige Rast beim Higgs-Teilchen, wobei wir auch etwa an der Grenze unseres gesicherten Wissenstandes angelangt sind: dem Standardmodell. Die nächsten Traumziele unserer Reise wären dann die „Supersymmetrie“ und die Einbeziehung der Gravitation. Die Illustrationen helfen dabei diese schwierige Materie zwischen Theoriebildung und technischer Perfektion zu verstehen. Aber dazu werden Inhalte nicht einfach mit Bildern aufgelockert: Der Künstler Oliver Pugh schafft mit seinen Zeichnungen eine eigenständige inhaltliche Ebene, die Perspektivenwechsel, Kommentare und Nachfragen geradezu provoziert.
Versand-Nr. 733733
12,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten