Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Symbolik der Zahlen.

Von Miranda Lundy. Mannheim 2010.
14,5 x 17,5 cm, 64 Seiten, s/w-Abb., geb.
Eins für die Einheit, Zwei für den Gegensatz, Drei für die Menge - die Symbolik der Zahlen ist so alt wie die Vorstellung von Zahlen selbst. Schon unsere Urahnen ritzten sie in den Stein. Im Mittelalter schrieb man ihnen magische Bedeutung zu. Architektur, Geometrie oder Astronomie wären ohne sie undenkbar. Miranda Lundy verwebt alte Weisheit mit neuer Erkenntnis. Sie erzählt uns, warum Pythagoras noch immer von Bedeutung ist, warum die Fünf für das Leben steht und die Elf für den Kreis.
Versand-Nr. 776840
9,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten