0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Stadt und Kloster Murrhardt im Spätmittelalter und die Reformationszeit

Von Gerhard Fritz.

17,5 x 24 cm, 425 S., Ln.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 302384
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Sigmaringen 1990. Stadt und Kloster Murrhard haben im Verlauf ihrer mehrhunderjährigen gemeinsamen Vergangeheit ein wechselvolles Schicksal geteilt; auf Zeiten spannungsreicher Gegensätze folgten Phasen des harmonischen Miteinanders. Stadt- und Landesgeschichte, religiöses Brauchtum und feudale Machtpolitik trafen hier in besonderer Weise aufeinander und bestimmten den Werdegang des bürgerlichen Gemeinwesens. Gerhard Fritz legt mit diesem Buch eine leicht und anregend zu lesende Abhandlung vor, die aus zahlreichen Quellen schöpft und sich durch methodische Sorgfalt auszeichnet. Der mit vielen Abbildungen ausgestattete Band enthält die Ergebnisse jahrelanger Archivstudien. Das Werk leistet einen wesentlichen Beitrag zur wissenschaftlichen Landeskunde und gibt der zukünftigen Forschung wichtige Impulse.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.