Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Spiele der Stadt. Glück, Gewinn und Zeitvertreib.

Katalogbuch, Museum für Angewandte Kunst, Wien 2012.

29 x 29 cm, 452 Seiten, zahlr. farbige Abb., geb.
Der Mensch ist ein Homo ludens, der gern in Schein- und Spielwelten eintaucht. Der großformatige Bild- und Textband beleuchtet am Beispiel Wiens die Spielräume der Stadt und ihre Entwicklungen vom 18. bis ins 20. Jahrhundert. Das Begleitbuch zur gleichnamigen Ausstellung im Wien Museum sammelt Texte von Historikern und Kulturwissenschaftlern zu privaten und öffentlichen Spielen. Im Mittelpunkt stehen die unterschiedlichen Spielstätten im Stadtraum, verbotene Glücksspiele und die historischen, sozialen und kulturellen Veränderungen der Spielkultur. Aufwändige Publikation, kulturhistorisch äußerst interessant, sehr informativ und wunderschön gestaltet!
Versand-Nr. 690546
Statt 43,72 € nur 14,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten