0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

So jung wie die Hoffnung. Gedichte und Geschichten vom Älterwerden.

Hg. Andrea Wüstner. Ditzingen 2012.

10,5 x 16,5 cm, 168 S., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 747947
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Das Alter gehört zum Leben. Kein Mensch aber hat das Älterwerden und Altsein gelernt. Jeder muss es selbst erfahren, erdulden oder sich vielleicht sogar daran erfreuen. Auch und natürlich sind die Dichter vom Alter betroffen. Die mutmachende Anthologie vereinigt die schönsten Texte über Gelassenheit und Dankbarkeit, über Liebe im Alter, über Rückblicke zwischen Resignation und Optimismus, aber natürlich auch über den Verfall. Ein Stelldichein unter diesen Vorzeichen geben sich Anakreon, Petrarca, Shakespeare, Carl Michael Bellmann, Goethe, Else Lasker-Schüler, Ringelnatz, Tucholsky, Khalil Gibran, Ulla Hahn und viele andere und bieten auf diese Weise ein wenig Orientierung.
Von Erik Kessels. Köln 2016.
Mängelexemplar. Statt 12,99 €
nur 4,95 €
Metallbox mit Murmeln.
12,95 €
Von M. Nuél. Köln 2016.
6,95 €
Von Herta Simon u.a. Neuauflage, ...
Originalausgabe 24,99 € als
Sonderausgabe** 14,99 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.