Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Schätze als Alltag. Dokumente aus kirchlichen Archiven und Bibliotheken.

Hg. Thomas Scharf-Wrede. Regensburg 2001.

24 x 32 cm, 224 Seiten, 102 Abb., davon 65 farbig, Leinen.
Dass Zeugnisse des Glaubens in kirchlichen Archiven und Bibliotheken aufbewahrt werden, mag niemanden überraschen. Weitgehend unbekannt hingegen ist, dass die kirchlichen Archive und Bibliotheken in Deutschland über Dokumente und Sammlungen verfügen, mit denen sich ohne weiteres eine Geschichte des wissenschaftlichen und kulturellen Fortschritts illustrieren ließe - dies nicht ohne Grund, sind doch die Kirchen ein prägender Teil der abendländischen Kultur. Dieser Band präsentiert eine thematische Auswahl von Beständen aus fast 100 kirchlichen Archiven und Bibliotheken. Durch die ungewöhnliche Zusammenstellung dieser Zeugnisse des kulturellen und wissenschaftlichen Fortschritts ziehen sich leitmotivisch die Begriffe Mensch - Natur - Technik. Ob besonders wertvolle Handschriften Walthers von der Vogelweide oder Originalfotografien eines Zeppelins über Jerusalem - jedes hier vorgestellte Exponat spiegelt den wissenschaftlichen und kulturellen Fortschritt der Gesellschaft wieder. Viele der hier in hochwertiger Form gezeigten Sammlungsstücke wurden somit zum Teil erstmals überhaupt veröffentlicht.
Versand-Nr. 594580
Statt 24,92 € nur 9,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten