0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Sardinien und Korsika in römischer Zeit.

Von Alain Ferdière. Darmstadt 2011.

24 x 30 cm, 144 Seiten, 120 farbige Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 514438
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Korsika ist Brücke zur italienischen Halbinsel und Sardinien unterhielt stets enge Kontakte zu Nordafrika. Diese beiden sehr unterschiedlichen Inseln wurden in römischer Zeit zu einer Provinz verbunden. Sardinien, reich an Bodenschätzen und punischer Kultur, adaptierte, wie in Olbia zu sehen ist, schnell die römische Stadtkultur. Korsika eher karg und arm an Urbanisation war von großer militärischer Bedeutung für die Römer. Aleria als berühmteste Stätte dieser Insel kündet mit ihren Denkmälern noch heute davon. Ein Werk, das erstmals die wenig bekannte römische Geschichte vor Augen führt. (Philipp von Zabern)
Hg. Claus Peukert. Dangast 2002.
Statt 38,00 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Hans-Georg Schumann. Hamburg 2018.
Originalausgabe 22,99 € als
Sonderausgabe** 9,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Hg. Ralph Melcher u.a. Berlin 2008.
Statt 49,00 €
vom Verlag reduziert 25,00 €



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.