0 0

Säkularisation und Neubeginn - Die Kultur der Klöster in Westfalen

Hg. Matthias Wemhoff. Regensburg 2007.

22 x 24 cm, 216 S., 80 meist farb. Abb., geb. (Siehe auch die Nr. 382752)

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 378879
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Die Säkularisation hatte auch in Westfalen die Zerstörung und Auflösung vieler Klöster zur Folge. Sie führte zu einem radikalen Bruch mit Jahrhunderte alten Traditionen: Klöster wurden zu Fabriken, Kasernen, Gefängnissen oder Adelssitzen umfunktioniert, die Ordensleute und ihr Gesinde entwurzelt, Kulturgüter zerstreut und zerstört. Erst Ende des 19. Jahrhunderts kommt es mit zahlreichen Neugründungen von Frauenklöstern zu einem Neubeginn. Die Publikation stellt diese Entwicklung bis zur heutigen Situation der Klosterlandschaft Westfalen dar.
Von Volker Gebhardt. München 2010.
Statt 29,95 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Rolf Dörrlamm u.a. Mainz 2001.
Statt 68,00 €*
nur 9,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. von Ekkehard Mai. Köln 2001.
Statt 24,50 €*
nur 5,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Johann Eisele, Ellen Kloft. München ...
Statt 109,00 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Statt 14,90 €*
nur 4,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Nadja Eckerle, Daniel Schoenen. ...
Statt 13,99 €*
nur 4,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.