0 0

Religionsstifter der Moderne. Von Karl Marx bis Johannes Paul II.

Von Alf Christophersen, Friedemann Vogt. München 2009.

12,5 x 19 cm, 317 Seiten, 23 Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 645087
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


In der Moderne wurden viele neue Religionen gestiftet: die Frömmigkeit der Puritaner, die Amerika als neues Israel preisen, die Religion des Marxismus, der Kult der Seelenkunde, die Befreiung von den Fesseln der Vergangenheit verspricht, oder der zivilreligiöse Glaube an die Gottwohlgefälligkeit von Staat und Gesellschaft. Das Buch stellt die freiwilligen und unfreiwilligen Propheten dieser religiösen Bewegungen (z. B. Theodor Herzl, Stefan George, Eugen Diederichs etc.) vor und bietet so einen ungewöhnlichen Blick auf die Religionsgeschichte der Moderne.
Von Ernst Hanisch. Wien 2005.
Statt 35,00 €*
nur 12,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Annette Geiger. Köln 2008.
Statt 35,00 €*
nur 10,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Roger-Pol Droit. Darmstadt 2010.
Originalausgabe 14,95 € als
Sonderausgabe** 4,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Sun Tsu. Wiesbaden 2005.
Statt 15,00 €*
nur 4,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Viola König u.a.
Statt 25,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.