Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Reisen im Inneren von Süd-Afrika. Zu den Ruinen von Great Zimbabwe.

Von Karl Mauch. Wiesbaden 2014.

13 x 21 cm, 192 Seiten, Lesebändchen, Leinen.
1864 gibt Karl Mauch seine Stellung als Lehrer auf, um sich auf eine Forschungsreise nach Süd-Afrika zu begeben. In Begleitung des Elefantenjägers Henry Hartley durchquert er das Matabele-Königreich und kartiert, lediglich mit einem Taschenkompass ausgerüstet, das riesige Gebiet nördlich des Limpopo - und schafft damit die Grundlage für die Kartierung Südostafrikas. Bevor eine Malaria-Erkrankung und die prekäre finanzielle Lage ihn 1872 zur Rückkehr nach Deutschland zwingen, macht er auf einer letzten Reise seine größte Entdeckung: die Ruinen von Great Zimbabwe.
Versand-Nr. 650188
24,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten