0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Reineke Fuchs. Von J. W. Goethe. Nachdruck der Faksimileausgabe von 1926.

Illustrationen von Wilhelm von Kaulbach. Reprintausgabe Wolfenbüttel 2013.

29 x 35,5 cm, 257 S., 36 ganzs. Stahlstiche, 24 Vignetten, Ln. mit Goldprägung

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Ausverkauft
Versand-Nr. 307068
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Im Jahre 1837 avancierte Wilhelm von Kaulbach zum Hofmaler des Bayerischen Königs Ludwig I. und 1849 wurde er zum Direktor der bayerischen Akademie berufen. Drei Jahre zuvor schuf er die stilvolle und viel beachtete Bebilderung für Goethes Werk »Reineke Fuchs«. Die Fabel hat bis heute nichts von ihrer gesellschaftskritischen Relevanz verloren. Das Recht des Stärkeren über den Schwächeren sowie der Egoismus der Regierenden sind nach wie vor aktuelle Themen. Kaulbach hat das menschliche Gehabe der Tiere noch erheblich verstärkt durch Möbel, Gewänder und Utensilien und so einen neuen, beim Publikum überaus beliebten Illustrationsstil geschaffen. Stiche und Vignetten gestochen von A. Schleich und R. Rahn.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.