Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Quirinus von Neuss: Tribun, Märtyrer, Stadtpatron.

Katalog, Neuss 2000.

17 x 24 cm, 3 Bände, zus. 584 S., insges. 230 Abb., davon 100 in Farbe, geb. im Schuber.
Bis heute beruft sich die Stadt Neuss zur Begründung ihrer städtischen Eigenständigkeit auf ihren Schutzpatron, den römischen Märtyrer Quirinus. Der Tribun und Kerkermeister Papst Alexanders, so lautet die Legende, wurde zum christlichen Glauben bekehrt, nach grausamen Martern enthauptet in Rom beigesetzt. Nach Neuss gelangten seine Reliquien vermutlich im hohen Mittelalter. Der üppig bebilderte, wissenschaftliche Katalog stellt die Quirinusdarstellungen in ihren kulturhistorischen Kontext und ergänzt den begleitenden Aufsatzband, der Beiträge ausgewiesener Kenner zur Heiligen-, Stifts- und Münstergeschichte enthält. Die Zeichnerin Lotte Sturm und der Schriftsteller Jürgen Seidel haben dem Material eine abenteuerliche Geschichte entnommen, die auch jugendlichen Lesern die Quirinuslegende nahebringt: die Reise der Nonne Gepa, die aus Rom die Reliquien des Heiligen nach Neuss mitgebracht haben soll. Katalog, Sammelband und Kinderbuch fügen sich zu einem Kompendium, das die Quirinuslegende in Religion, Geschichte und Kultur umfassend darlegt.
Versand-Nr. 157848
49,90 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten