0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Propaganda in Deutschland. Zur Geschichte der politischen Massenbeeinflussung im 20. Jahrhundert.

Propaganda in Deutschland. Zur Geschichte der politischen Massenbeeinflussung im 20. Jahrhundert.

Hg. von Gerald Diesener u. Rainer Gries.

288 S., 55 Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 94269
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Ohne Werbung, ohne Public Relations läßt sich in der modernen Kommunikations- und Konsumgesellschaft kaum noch jemand von der Notwendigkeit eines Produktes überzeugen. Dies haben auch Parteien und Politiker erkannt und setzen schon seit langem Propagandamittel ein, um die Bevölkerung in ihrem Sinne zu beeinflussen und für ihre Absichten zu gewinnen. Welche Medien wurden für diese Zwecke benutzt? Gab es regelrechte Propagandastrategien und eine Erfolgskontrolle bestimmter Kampagnen? Wer konzipierte politische Werbung? Antworten auf diese und andere Fragen zu finden, hat sich eine Gruppe Leipziger und Freiburger Wissenschaftler im Rahmen eines Forschungsprojektes zur Aufgabe gemacht und untersucht unter teilweise sehr unorthodoxem Blickwinkel Formen und Ziele von Propagandaaktivitäten für Staaten und Gesellschaftssysteme im Deutschland der Vorkriegszeit und in den beiden deutschen Staaten nach 1945.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.