Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Plutarch. Moralia. 2 Bände.

Hg. Christian Weise u.a. Wiesbaden 2011.

2 Bände à 15 x 23 cm, zus. 1.918 Seiten, geb.
Plutarch zählt zu den gebildetsten und weit gereistesten Philosophen und Schriftstellern der hellenistisch-römischen Zeit. Er unterstützte für die Frau eine ähnliche Erziehung wie für den Mann, außerakademischen Einflüssen war er im hohen Maße zugänglich. Alles Doktrinäre und Überspannte war dem Universalgelehrten fremd (»Ich bewohne eine kleine Stadt und verweile, damit sie nicht noch kleiner wird«). »In fast allen Schriften Plutarchs spüren wir seine Menschenliebe« (Metzlers Philosophenlexikon). Diese vollständige deutsche Übersetzung verschafft einem breiten Publikum die Möglichkeit, den immensen Reichtum der Gedankenwelt dieses frühen Humanisten auf den Feldern der Kultur-, Philosophie-, Religions- und Alltagsgeschichte (»Als er von einem schwatzhaften Friseur gefragt wurde, wie er ihm die Haare schneiden solle, antwortete er: Schweigend«) neu zu erschließen.
Versand-Nr. 532797
Statt 60,00 € nur 29,95 €
(vom Verlag reduziert)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten