Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
zurück zur Liste

Plinius. Epistulae. Sämtliche Briefe. Lateinisch / Deutsch.

Übersetzt von Marion Giebel, Heribert Philips. Ditzingen 2012.
12 x 19 cm, 964 S., geb.
Plinius der Jüngere war Anwalt und Politiker zur Zeit Trajans. Seine gesammelten Briefe bilden eine unschätzbare Quelle für das politische, literarische und kulturelle Leben der Kaiserzeit. Sie sind an über hundert verschiedene Adressaten gerichtet und gewähren authentische Einblicke in das Denken und den Alltag der römischen Oberschicht jener Epoche. Dabei sind die konkreten Briefanlässe für den an der Antike interessierten Leser ebenso interessant wie die Betrachtungen, die Plinius in seinen Schreiben entwickelt. Sie berühren seine Prozesstätigkeit, seine literarischen Studien sowie gesellschaftliche und menschliche Fragen und reichen bis hin zu den ergreifenden Schilderungen des Vesuv-Ausbruchs im Jahre 79 n.Chr. - eine inhaltliche Vielfalt, die die Lektüre dieses Briefcorpus zu einem Erlebnis macht.
Versand-Nr. 1025376
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Kulturgeschichte
zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten