Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Planet Eisenbahn. Bilder und Geschichten aus 175 Jahren.

Hg. Deutsche Bahn AG. Köln 2010.

22 x 26 cm, 175 S., zahlreiche Abb., meist Abb. in Farbe, geb.
Informativ und unterhaltsam zugleich erzählt dieser Band auf 175 reich bebilderten Seiten von 175 Jahren Eisenbahngeschichte - nicht nur - in Deutschland. Es geht um Technik, Kapital und Arbeit, um Fortschritt und Gewalt, um Tempo, Güter und Räume, um Umwelt und Zukunft - mit einem Wort: um die Faszination Eisenbahn. Am 7. Dezember des Jahres 1835 wurde zwischen Nürnberg und Fürth die erste Eisenbahnstrecke in Deutschland eröffnet. 175 Jahre sind seitdem vergangen, und die Eisenbahn ist inzwischen längst auf allen Kontinenten eines der wichtigsten Verkehrsmittel geworden. »Planet Eisenbahn« lauten darum die Titel sowohl der Jubiläumsausstellung im DB Museum in Nürnberg als auch des vorliegenden Jubiläumsbuches. Der »Planet Eisenbahn« lebt von unendlich vielen Bildern und Geschichten. So erzählt der Band von den Eröffnungen der ersten Strecken, von Lokomotiven und der Arbeit bei der Bahn, von neuen Erfahrungen mit Geschwindigkeit und Raum. Er berichtet von Finanzierungen, von Eingriffen in die Landschaft und von der heutigen Umweltfreundlichkeit des Verkehrsmittels. Er zeigt, wie die Eisenbahn zum Instrument des Krieges gemacht wurde, vor allem aber verdeutlicht er, welche Faszination sie noch heute ausübt und welche Perspektiven für die Zukunft mit ihr verbunden sind. Die zahlreichen Abbildungen und Fotografien bieten (auch) ungewöhnliche Blickwinkel.
Versand-Nr. 513164
20,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten