Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Paul Steegemann Verlag 1919-1935/1949-1955 - Sammlung Marzona

Katalog, Sprengel Museum Hannover 1994.

16,7 x 24,3 cm, 192 S., 182 Abb., davon 17 in Farbe, pb.
Diesem überaus sorgfältig gestalteten Band liegt eine lange vergriffene, jetzt gänzlich überarbeitete Monograpfie von Jochen Meyer zugrunde. Basierend auf der Sammlung Marzona, die eine fast komplette Übersicht über die Publikationen des Verlegers Paul Steegemann bietet, wird die verlegerische Leistung deutlich. »Wir häuten uns täglich: von Laotse bis Dada.« Mit diesem Satz erhob Paul Steegemann (1894-1956) die scheinbare Wahllosigkeit seiner radikalen Bücherreihe »Die Silbergäule« (1919-22) zum System; sie berge »das große Chaos unserer geistigen Struktur.« Einen Platz in der Literatur- und Kunstgeschichte der Moderne sichern ihm die frühen Jahre in Hannover, als mit Arp, Schwitters, Serner und Hülsenbeck bedeutende Autoren gewann.
Versand-Nr. 224324
Statt 24,00 €* nur 4,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten