0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Ohne Bacchus friert Venus. Ludwig I. in Anekdoten

Von Rudolf Reiser. München 2003.

14 x 22 cm, 144 S., 30 Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 372560
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Ludwig I. - absolutistischer Monarch, Mäzen, Bauherr, unverbesserlicher Frauenheld, Reaktionär, Schöngeist - die Liste der Attribute, die man dem großen Monarchen Bayerns zugedacht hat, ist lang. Ludwig I. machte aus München eine Weltstadt und holte den Zauber des Südens nach Bayern. Er war aber auch der erste Monarch Bayerns, der wegen einer Liebesgeschichte zurücktreten musste. Aus 300 Anekdoten und vielen Abbildungen ergibt sich ein lebendiges und vielschichtiges Bild vom Leben und Wirken dieses umstrittenen Monarchen.
Frankfurt Main 2008.
Statt 18,00 €
nur 2,95 €
Köln 2012.
Statt 19,95 €
nur 3,95 €
Wien 2010.
Statt 12,00 €*
nur 1,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Museum zu Allerheiligen ...
Statt 29,95 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
München 2007.
Originalausgabe 24,95 € als
Sonderausgabe** 9,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.