Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

No Woman No Cry. Mein Leben mit Bob Marley.

Von Rita Marley. Hamburg 2010.

13,5 x 21,5 cm, 288 S., geb.
In den Slums von Trench Town auf Jamaika lernt Rita Marley mit 18 die Liebe ihres Lebens kennen - den schüchternen Gitarristen »Robbie« Marley. Bald werden Bob Marley & The Wailers von Jamaika aus die ganze Welt begeistern. Und als Sängerin der I-Threes gibt Rita den Wailers ihren unverwechselbaren Sound. Rita Marley erzählt von ihrem Leben an der Seite des bedeutendsten Reggaemusikers und jamaikanischen Nationalhelden, mit dem sie vier Kinder großzog. Dieses Leben ist nicht immer leicht: Die Presse verkauft Bob Marley als unverheiratet, er hat Affären und zeugt uneheliche Kinder. Doch als er 1981 an Krebs erkrankt, steht Rita hinter ihm. Nach seinem Tod setzt sie sich gegen Ex-Manager und mächtige Plattenbosse durch, gründet die Marley Foundation und engagiert sich mit ihrer eigenen NGO auf Jamaika und in Afrika. No Woman No Cry ist das eindrucksvolle Zeugnis einer starken Frau und Rastafari.
Versand-Nr. 1129970
Statt 19,95 €* nur 6,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten