Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Mythos Bernstein

Von Neil D. L. Clark. Darmstadt 2012.

22 x 22 cm, 100 Seiten, 109 meist farb. Abb., geb.
Bernstein hat auf die Menschen immer schon eine besondere Faszination ausgeübt. Doch wie entstand er? Und wieso konnten Fossilien oder Minerale in Bernstein eingeschlossen werden? Unabhängig von diesen naturwissenschaftlichen Fragen gab es bei Bernstein aber immer auch eine andere Ebene. So wurden Bernstein seit jeher bestimmte Heilwirkungen nachgesagt und er spielte in früheren Zeiten auch bei naturreligiösen Ritualen eine Rolle. Bis heute sind Menschen davon überzeugt, dass ein Bernsteinamulett Kindern beim Zahnen hilft oder ein Stück Bernstein in der Tasche Rheuma lindert. Darüber hinaus hat Bernstein immer auch Verwendung in Kunst und Kunsthandwerk gefunden. Schließlich ist der »Mythos Bernsteinzimmer« zu nennen, auf das noch immer Legionen von Schatzsuchern Jagd machen. Das Buch lässt keine Frage zum Bernstein unbeantwortet und erzählt auf unterhaltsame und leicht verständliche Weise die ganze Geschichte rund um das fossile Baumharz. Mit Register. (Primus)
Versand-Nr. 558362
Statt 19,80 € nur 9,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten