Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Mönchsregel des heiligen Benedikt

Reprint der 3. verbesserten Originalausgabe Beuron 1926. 2012.

12 x 19 cm, 160 S., geb.
Benedikt von Nursia, Ordensgründer und Abt des Stammklosters der Benediktiner Montecassino bei Neapel, verfaßte die »Regula Benedicti« auf Grund eigener Erfahrungen klösterlichen Lebens, nach älteren Klosterregeln sowie den Schriften der Kirchenväter und gab damit der Geschichte des abendländischen Mönchtums eine über Jahrhunderte maßgebende Richtung. Die Beneditinerregel umfaßt in 73 Kapiteln die äußere Verfassung des Kloster, das geistliche Leben der Mönche, gibt Regeln zum Umgang mit der Außenwelt, zur Tagesordnung, zum Eigentum, zur Erhaltung des Klosterverbandes durch Neuaufnahmen und zur Abtwahl.
Versand-Nr. 185434
Originalausgabe 29,95 € als Sonderausgabe** 9,90 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten