Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Menschen im Bett.

Von Inge Werth.

30 x 21 cm, 155 S., 65 Fotos im Duplex-Druck, engl. Broschur.
Das Bett ist im Industriezeitalter in Misskredit geraten. Wer zuviel seiner Zeit darin verbringt, dem hängt der Dünkel des Faulenzers und Taugenichts nach. Pünktlich um sieben hat der schaffende Mensch sein Lager zu verlassen und an die geordnete Arbeit zu eilen. Wenn er dann am Abend wieder müde in die Federn sinkt, verbleibt meist nur noch eine der gängigen Alternativen, das Schlafen. Inge Werth hat seit mehr als zwanzig Jahren ein Projekt verfolgt, das weder das eine noch das andere in den Mittelpunkt stellt. Vielmehr: Das Bett als Lebensraum.
Versand-Nr. 165549
17,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten