Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Mensch und Tier im Mittelalter.

Von Frank Meier. Stuttgart 2008.

13 x 21 cm, 176 Seiten, geb.
Ob Hund, Katze, Hamster oder Wellensittich - Haustiere sind des Menschen bester Freund und treuer Begleiter. Dass diese Beziehung früher wie heute nicht immer unter einem guten Stern stand resp. steht, erläutert dieses Buch. Es schildert spektakuläre Tierprozesse, bei denen Tiere aufgrund angeblicher »Vergehen« angeklagt und zu schweren Strafen verurteilt wurden und erzählt vom alltäglichen Umgang mit Nutztieren und Tierquälerei. Doch auch die positiven Seiten der Tier-Mensch-Beziehung kommen nicht zu kurz: Der Autor berichtet von der Geschichte des Schoßhündchens und von mittelalterlicher Tierliebe, er erzählt von den positiven Eigenschaften die man Tieren in der Fabel wie in der Realität zuschrieb.
Versand-Nr. 654159
Statt 22,90 € nur 9,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten