Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Mein Leben mit Ernst Cassirer

Von Toni Cassirer. Hamburg 2003.

13 x 21 cm, 360 S., pb.
Als der Philosoph Ernst Cassirer im April 1945 im amerikanischen Exil starb, fanden sich in seinem Nachlaß keinerlei autobiographische Notizen. Cassirer hat, so seine Ehefrau Toni, »niemals ein autobiographisches Wort geschrieben, und er hat auch gar nicht autobiographisch gedacht«.Für diejenigen Leser, die sich für den nicht zuletzt für das Spätwerk Cassirers eminent wichtigen biographischen Hintergrund interessieren, bleiben die Erinnerungen Toni Cassirers, in denen sie ein Bild des großen Gelehrten in seinem privaten wie wissenschaftlichen Umfeld zeichnet, die einzige Quelle. Einer Veröffentlichung dieser Aufzeichnungen in Deutschland hatte sie nicht zugestimmt. Diese Neuausgabe, herausgegeben vom Enkel Peter Cassirer, bietet nun erstmals den vollständigen Text des 1948 fertiggestellten Typoskripts. Im Anhang findet sich ein Verzeichnis sämtlicher Schriften Ernst Cassirers.
Versand-Nr. 338370
22,90 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten