Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Matthew Boulton. Verkaufen, wonach die Welt verlangt.

Hg. Shena Mason. Yale Univ. Press 2007.

25,5 x 30 cm, 258 Seiten, zahlr. teils farb Abb., geb.
Matthew Boulton war im 18. Jahrhundert ein Unternehmer, wie er im Bilderbuch steht: Als Designer, Erfinder, Industrie- und Geschäftsmann, der zunächst Knöpfe und Nieten produzierte, wurde er zum mächtigen Produzenten für Dampfmaschinen, der diese in die ganze Welt exportierte und einer der maßgeblichen Unternehmerköpfe seiner Generation wurde. Als eine faszinierende Persönlichkeit war er mit den Größen seiner Zeit befreundet - Ben Franklin, Thomas Jefferson u.a. - und wurde einer der wesentlichen Impulsgeber des industriellen Zeitalters in den USA. Hier die illustrierte Geschichte dieses faszinierenden Mannes, die zugleich auch ein Kapitel amerikanisches Unternehmertum repräsentiert (Text engl.).
Versand-Nr. 666025
Statt 75,00 € nur 9,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten