Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Masters of Cinema. Ingmar Bergman.

Von Jacques Mandelbaum. London 2011.

20,5 x 25 cm, 104 S., farb. und s/w-Abb., pb.
Der Schwede Ingmar Bergman (1918-2007) ist ein Gigant in der Welt des sensiblen Autorenfilms. 1997 wurde er bei den Filmfestspielen in Cannes als bester Filmregisseur aller Zeiten geehrt. In seinen etwa fünfzig Filmen erfasst er den Geist seiner Zeit, dort verhandelt er immer wieder neu die existenziellen Fragen des menschlichen Lebens wie die Tatsache des Todes, die Suche nach Gott, die Einsamkeit und die Sehnsucht nach Liebe. In »Das Schweigen«, »Szenen einer Ehe«, »Wilde Erdbeeren« oder »Fanny und Alexander« zeigte er seine Meisterschaft und auch, wie das ersehnte Glück immer wieder zerbricht. Von seinen Anfängen bis zu seinem letzten Film »Saraband« (2003) bietet dieser Band einen informativen und kurzweiligen Überblick. (Text engl.)
Versand-Nr. 815039
Statt 9,95 € nur 3,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten