Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Marianne von Willemer und Goethe. Geschichte einer Liebe.

Von Dagmar von Gersdorff. Berlin 2011.

11,9 x 18,9 cm, 302 Seiten, zahlr. Abb., pb.
Marianne von Willemer (1784-1860) war eine intelligente junge Frau und begabte Dichterin. Sie teilte nicht nur Goethes Liebe zum Orient, sondern antwortete seinen leidenschaftlichen Versen mit eigenen Liebesgedichten. Sie inspirierten sich gegenseitig in ihrem dichterischen Schaffen. Als »Suleika« verfaßte sie sogar einige der schönsten Gedichte des West-östlichen Divan. Marianne wäre wohl zu jeder Verbindung mit Goethe bereit gewesen, aber sie war die Frau seines Freundes Johann Jakob von Willemer. Dagmar von Gersdorff erzählt die Geschichte der beeindruckenden Marianne von Willemer - und die Geschichte ihrer großen Liebe zu Goethe. (Insel Verlag)
Versand-Nr. 536180
12,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten