Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Maria Schell.

Katalog, Frankfurt 2007.

27,5 x 21 cm, 224 S., zahlr. Abb., pb.
Zur Sonderausstellung Maria Schell erschien 2007 die erste umfangreiche Publikation zum Gesamtwerk der Schauspielerin mit zahlreichen unveröffentlichten Fotos und Dokumenten aus ihrem persönlichen Nachlass. Der Band beinhaltet ein Vorwort von Maria Schells Bruder Maximilian, Erinnerungen von Zeitzeugen sowie zahlreiche wissenschaftliche Beiträge. Mit ihrem »Lächeln unter Tränen« eroberte Maria Schell zuerst die Herzen des deutschen Publikums. Der internationale Durchbruch gelang ihr 1954 in Helmut Käutners »Die letzte Brücke«, für den sie bei den Filmfestspielen in Cannes ausgezeichnet wurde. Hollywood wurde auf sie aufmerksam und bot ihr Hauptrollen neben Stars wie Yul Brynner, Glenn Ford und Gary Cooper.
Versand-Nr. 431222
Statt 19,90 € nur 9,90 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten