Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Man braucht ein ganzes Leben, um jung zu werden.

Von Ursula Gräfe. Berlin 2010.

11,5 x 18,5 cm, 179 S., geb.
Man braucht ein ganzes Leben, um jung zu werden - über die Vielfalt und den Reichtum der besten Jahre, über das schöpferische Potential des Alters erzählt dieser Band: von einem 87jährigen, der in New York ein Restaurant eröffnet, und einer Pariserin, die mit über siebzig Jahren die Liebe ihres Lebens entdeckt und damit beweist, dass wahre Schönheit kein Alter kennt. Aber auch die Überlegungen Ciceros zur geistigen Fruchtbarkeit des Alters, Jonathan Swifts überaus kluge »Entschließungen für das Alter« oder Lin Yutangs Ausführungen über die chinesische Hochachtung vor den Betagten belegen, dass Alter nicht nur älter werden, sondern immer und überall auch Erneuerung und Entwicklung bedeutet.
Versand-Nr. 483362
10,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten