0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Madame de Pompadour. Briefe.

Hg. von Hans Pleschinski. München 2005.

448 S., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 309389
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

In den Briefen der Madame de Pompadour entfaltet sich nicht nur ein großer Charakter, sondern auch eine der glänzendsten Epochen Europas. Die Karriere der Tochter eines Armeelieferanten , ihr Aufstieg aus dem Bürgertum zur Geliebten des Königs von Frankreich und zur Gesprächspartnerin von Fürsten und Philosophen ist beispiellos. Ihre Korrespondenz führt tödliche Spiele der Macht vor uns gibt Auskunft über die große Melancholikerin, deren Sehnsucht nach Ruhe sich nie erfüllte. »Mit dieser facettenreichen Briefdokumentation hat ihr Hans Pleschinski ein Denkmal gesetzt, mit dem sie hätte zufrieden sein können.« (Süddeutsche Zeitung).



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.