0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Kulturgeschichte des 20. Jahrhunderts in zwei Bänden

Hermann W. von der Dunk. München 2004.

Zwei Bände 16 x 22,8 cm, ca. 1300 Seiten, 190 Abb., davon 70 in Farbe, geb im Schmuckschuber

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 280518
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Der holländische Historiker spannt einen erzählerischen Bogen über das gesamte zwanzigste Jahrhundert. Er entführt den Leser in die Welt der Literatur, Kunst und Musik, der Technik, der Philosophie, der Psychologie. Ein neuer Klassiker der Allgemeinbildung. Im zwanzigsten Jahrhundert machte die Menschheit sich auf, neue Horizonte mit bislang unvorstellbarer Energie anzusteuern und hinter sich zu lassen. Die beiden Weltkriege markieren dabei nur die größten Katastrophen dieser Zeit. In einem großangelegten Panorama schildert von der Dunk, wie etwa Maler das neue Zeitalter vorwegnahmen, wie Schriftsteller es beschrieben, wie Komponisten es vertonten und die Menschen es zu begreifen und zu bewältigen versuchten. Die enorme Vielfalt der Kulturströmungen stellt er in den Zusammenhang der Entwicklungen von Wissenschaft, Technik und Politik. Auch wie Aufstieg und Niedergang der großen Ideologien das Leben der Menschen berührten, im Alltag wie auf der Weltbühne, erfährt der Leser in diesem großen Werk der Geschichtsschreibung. Hermann W. von der Dunk, geboren 1926, war Professor für moderne Geschichte und Kulturgeschichte an den Universitäten Utrecht und Nijmegen. Er ist Autor zahlreicher Bücher und schreibt regelmäßig für Tages- und Wochenzeitungen. 1995 erhielt er die Goethe-Medaille. »Es ist kein geringes Unterfangen, die Geschichte eines ganzen Jahrhunderts zu beschreiben. Ein materialreiches und tiefgründiges Werk.« (Frankfurter Allgemeine Zeitung)



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.